Die Geobretter

Übungen

Es gibt unterschiedliche Methoden und Hilfsmittel, um Schülern den Einstieg in die Geometrie und das Verständnis für geometrische Formen und Zusammenhänge zu erleichtern. Besonders effektiv und hilfreich sind Geobretter Übungen, da sie den Schülern nicht nur irgendetwas zeigen, sondern die Kinder selbst aktiv werden können.

Wenn man selbst aktiv etwas macht, prägen sich Dinge, die erlernt werden sollen, viel schneller ein als wenn man es nur gezeigt bekommt oder sieht. So läuft der Merkprozess nicht nur rascher ab, sondern die motorische Koordination und die visuelle Wahrnehmung werden zudem geschult.

Es gibt viele unterschiedliche Aufgabentypen innerhalb der Geobretter Übungen, die bei dem einfach Aufspannen von Figuren nach einer Vorlage beginnen und bis zu der Bruchrechnung und der Kombinatorik reichen. So gibt es Aufgaben, die von dem Schüler nur verlangen, dass er eine Figur nachspannt. Dann gibt es Übungen, bei denen Formen zwar auch nachgespannt, aber zusätzlich noch weitere Arbeitsschritte erledigt werden müssen, wie zum Beispiel das Ermitteln des Flächeninhalts.

Ferner gibt es Übungen zum Kennenlernen weiterer Begriffe, die sich am besten in Partnerarbeit erlernen lassen, wie Symmetrie, Kongruenz oder Spiegelungen. Dazu spannt einer der zwei Schüler eine Figur auf, die dann von seinem Partner zu einer symmetrischen, kongruenten oder gespiegelten Figur gemacht wird.

Außer dem Üben zu zweit, kann man Geobretter (Kaufempfehlung) Übungen ebenso alleine oder in einer Gruppe lösen. Doch es gibt auch Aufgaben, die noch kompliziertere Probleme aufweisen als geometrische Figuren und deren Beziehungen, wie beispielsweise die Bruchrechnung. Dabei gibt es zwei Möglichkeiten:

Bei der ersten Variante unterteilt ein Gummiring das Geobrett und die Anzahl der eingeschlossenen Nägel dividiert durch die Gesamtanzahl der Nägel ergibt den Bruch. Bei der zweiten Möglichkeiten werden neue Brüche gebildet, indem der erste Gummiring das Ganze beschreibt, das betrachtet wird und der zweite den Bruchteil des Ganzen. Auch solche Aufgaben sind also mit den Geobretter Übungen lösbar, wodurch die thematische Bandbreite an möglichen Aufgabestellungen nochmals erweitert wird.